Wem gehört McAfee Enterprise?

Wem gehört McAfee Enterprise?

Wem gehört McAfee Enterprise?

Sinfonie-TechnologiegruppeMcAfee sagte in der Ankündigung, dass es nach dem Verkauf seines Enterprise-Geschäfts an eine Private-Equity-Gesellschaft als reines Verbraucher-Cybersicherheitsunternehmen weitermachen werde Sinfonie-Technologiegruppe für 4 Milliarden Dollar im Juli.

Wer übernimmt McAfee?

Übernahme durch McAfee Adventsgruppe Im 14-Milliarden-Dollar-Deal.

Wird McAfee verkauft?



SAN JOSE, Kalifornien – (BUSINESS WIRE) – Nov. August 2021 – McAfee Corp.

Warum hat McAfee das Unternehmensgeschäft verkauft?

Durch den Verkauf der Unternehmensseite McAfee strebt danach, ein reines Cybersicherheitsunternehmen für Verbraucher zu werden . Das Geld wird verwendet, um die Schulden von McAfee in Höhe von etwa 1 Milliarde US-Dollar zu begleichen.

Wem gehört McAfee Enterprise? – Verwandte Fragen

Wer hat Symphony erworben?

Symphony, der Kommunikationsanbieter für Banken im Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar, stimmte zu, das Marktinfrastrukturtool StreetLinx als Teil einer Akquisitionstour unter dem neuen Chief Executive zu kaufen Brad Levy .

Wie lautet der neue Name für McAfee Enterprise?

TrellixNach der Fusion des Antivirus-Giganten McAfee Enterprise und des Cybersicherheitsexperten FireEye im Oktober 2021 hat die Muttergesellschaft Symphony Technology Group angekündigt, dass das Duo ein neues Unternehmen mit dem Namen gründen wird Trellix .

Was ist McAfee Enterprise?

McAfee VirusScan Enterprise-Software ist tief in die McAfee ePO-Sicherheitsverwaltungsplattform integriert . Die McAfee ePO-Plattform bietet zentralisierte Bereitstellung, Richtlinienkonfiguration und -durchsetzung sowie detaillierte Berichte für die McAfee VirusScan Enterprise-Software sowie viele andere McAfee-Sicherheitsprodukte.

Wer ist FireEye.com?

FireEye ist die Geheimdienst-geführtes Sicherheitsunternehmen . Als nahtlose, skalierbare Erweiterung des Sicherheitsbetriebs des Kunden bietet FireEye eine einzige Plattform, die innovative Sicherheitstechnologien, Bedrohungsinformationen auf nationaler Ebene und die weltbekannte Beratung von Mandiant® vereint.

Was ist das Enterprise-Geschäft von McAfee?

McAfee Enterprise ist ein reines Cybersicherheitsunternehmen für Unternehmen . McAfee Enterprise ist positioniert, um die sich ändernden Sicherheitsanforderungen von Unternehmenskunden mit einem erstklassigen Lösungsportfolio zu erfüllen und erfüllt die Anforderungen moderner Unternehmen, Organisationen und Regierungen auf der ganzen Welt.

Wo befindet sich McAfee Enterprise?

Hauptsitz im Herzen von Silicon Valley, Santa Clara, Kalifornien , unterhalten wir mehr als 50 Niederlassungen auf der ganzen Welt mit unseren Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern.

Was ist der Unterschied zwischen McAfee Total Protection und McAfee LiveSafe?

Der Hauptunterschied zwischen McAfee LiveSafe und McAfee Total Protection besteht darin, dass McAfee LiveSafe ein biometrisches System in McAfee’s Personal Locker bereitstellt, das 1 GB sicheren Cloud-Speicher für Ihre persönlichen Dokumente, Dateien und Daten bereitstellt, während McAfee Total Protection Ihre Dateien mit 128-Bit-Verschlüsselung schützt und

Wird FireEye übernommen?

Die Symphony Technology Group hat die Übernahme von FireEye im Wert von 1,2 Milliarden US-Dollar abgeschlossen und hat es mit dem McAfee Enterprise-Geschäft kombiniert, um einen Titanen für Cybersicherheit zu schaffen.

Hat FireEye McAfee gekauft?

Die Unternehmen der Symphony Technology Group erhalten nach der Fusion einen neuen Namen.

Gehört FireEye McAfee?

Die Private-Equity-Firma Symphony Technology Group (STG) aus dem Silicon Valley schloss im Juli die 4-Milliarden-Dollar-Übernahme von McAfee Enterprise ab und kaufte dann einen Großteil von FireEye in einem Deal, der im Oktober für 1,2 Milliarden Dollar abgeschlossen wurde.

Wird FireEye öffentlich gehandelt?

FireEye bestätigte am Montag, dass die Änderung des Firmennamens in Mandiant Inc. FEYE ab dem 4. Oktober wirksam ist. Das Unternehmen gab dies auch bekannt es wird ab dem 5. Oktober an der Nasdaq-Börse unter dem Tickersymbol MNDT gehandelt .

Ist FireEye privat geworden?

FireEye hat zugestimmt, sein Produktgeschäft und seinen Namen an ein Private-Equity-Konsortium zu verkaufen , während Mandiant als unabhängiges Threat-Intelligence-Unternehmen ausgegliedert wird.

Was passiert mit FireEye-Aktien nach der Fusion?

(NASDAQ: FEYE), der führende Anbieter von dynamischer Cyberabwehr und -reaktion, gab heute bekannt, dass die Änderung des Firmennamens von FireEye, Inc. jetzt wirksam ist. Das Unternehmen wurde in Mandiant, Inc. umbenannt. und sein Nasdaq-Stammaktien-Tickersymbol wird morgen, am 5. Oktober 2021, bei Handelseröffnung von FEYE in MNDT geändert .

Wer macht FireEye?

Symphony Technology Group Im Juni 2021 verkaufte FireEye sein Namens- und Produktgeschäft an Symphony Technology Group (STG) für 1,2 Milliarden Dollar. STG hat FireEye mit der Übernahme des Unternehmensgeschäfts von McAfee kombiniert, um Trellix, ein Unternehmen für erweiterte Erkennung und Reaktion (XDR), zu gründen.

Trellix.

Typ Privat
Schlüsselpersonen Bryan Palma , CEO

Welche Produkte verkauft FireEye?

Ausgewählte FireEye-Produkte
  • Helix-Sicherheitsplattform. Wendet Bedrohungsinformationen, Automatisierung und Fallmanagement an.
  • Endgerätesicherheit. Umfassender Endgeräteschutz, um Sicherheitsverletzungen bereits im Vorfeld zu stoppen.
  • E-Mail-Sicherheit. Erkennt und blockiert jede Art unerwünschter E-Mails, insbesondere fortgeschrittene Angriffe.
  • Cloud-Sicherheit.

Wer ist Dave DeWalt?

Dave DeWalt ist ein erfahrener CEO, Berater und Investor der Startups und Fortune-500-Unternehmen auf eine transformative Erfolgsreise geführt hat. Er ist der Gründer und CEO von NightDragon, einer Investment- und Beratungsfirma, die sich auf die Märkte Cyber, Sicherheit und Datenschutz spezialisiert hat.

Gehört FireEye Mandiant?

Mandiant ist ein börsennotiertes amerikanisches Cybersicherheitsunternehmen.

Mandiant.

Früher Red Cliff-Beratung (2004–2006)
Schlüsselpersonen Kevin Mandia, CEO
Einnahmen 400 Millionen US-Dollar (2021)
Inhaber FireEye (2013–2021) Google (2022–)

Über Uns

Informationen Zu Dateierweiterungen & Amp; Führer